Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2010

Spalte:

725-727

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Johnson, Kristin Deede

Titel/Untertitel:

Theology, Political Theory, and Pluralism. Beyond Tolerance and Difference.

Verlag:

Cambridge: Cam­-bridge University Press 2007. XII, 276 S. gr.8° = Cambridge Studies in Christian Doctrine, 15. Geb. £ 55,00. ISBN 978-0-521-87003-0.

Rezensent:

Michael Coors

Das lesenswerte und gut geschriebene Buch von Kristin Deede Johnson beschäftigt sich von der ersten bis zur letzten Seite mit einer Frage: »How do we live together in the midst of our differ­ences?« (1) Eine überaus kritische und gerade darin gelungene Auseinandersetzung mit Rawls Konzept des politischen Liberalismus bildet dabei nur den Auftakt. J. zeigt, dass die Schwäche von Rawls in seiner starken Betonung der herzustellenden Einheit, im Vorrang der Universalität vor der Partikularität liegt (66). Der von ihm angestrebte overlapping consensus lässt aufgrund seiner klaren inhaltlichen Bestimmtheit wenig Raum für einen echten politischen Diskurs (64). Darin besteht nach J. die Intoleranz dieses Liberalismus. Darum stellt sie Rawls (und Rorty) eine Reihe von sehr viel ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!