Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2010

Spalte:

687-690

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Kooten, George H. van

Titel/Untertitel:

Paul’s Anthropology in Context. The Image of God, Assimilation to God, and Tripartite Man in Ancient Judaism, Ancient Philosophy and Early Christianity.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2008. XXIV, 444 S. gr.8° = Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament, 232. Lw. EUR 119,00. ISBN 978-3-16-149778-0.

Rezensent:

Karl-Wilhelm Niebuhr

Der Vf. der hier vorzustellenden Monographie zur paulinischen Anthropologie ist Professor für Neues Testament und Frühes Chris­tentum an der Fakultät für Theologie und Religionswissenschaft der Universität Groningen. Nach seiner Dissertation zur paulinischen Christologie (Cosmic Christology in Paul and the Pauline School: Colossians and Ephesians in the Context of Graeco-Roman Cosmology, Tübingen 2003; Rez. D. du Toit, ThLZ 130 [2005], 652–654) legt er hiermit bereits sein zweites Buch zu Paulus vor und etabliert sich damit als einer der produktivsten jüngeren Paulus-Forscher. Wie in seiner Dissertation, so zeichnet sich die Arbeitsweise des Vf.s auch in seinem zweiten Werk durch umfassende Heranziehung antiker religions- und philosophiegeschichtlicher Quellen aus, insbesondere ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!