Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2010

Spalte:

673-675

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Koch, Christoph

Titel/Untertitel:

Vertrag, Treueid und Bund. Studien zur Rezeption des altorientalischen Vertragsrechts im Deuteronomium und zur Ausbildung der Bundestheologie im Alten Testament.

Verlag:

Berlin-New York: de Gruyter 2008. XI, 374 S. gr.8° = Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft, 383. Lw. EUR 98,00. ISBN 978-3-11-020245-8.

Rezensent:

Eckart Otto

Die Studie von Christoph Koch geht auf eine Heidelberger Dissertation zurück, die von J. C. Gertz betreut wurde. Der Vf. bekräftigt gegen manche theologisch motivierten Widerstände, dass Vorstellungen und Sprachformen des altorientalischen Vertragsrechts in die biblische Vorstellung vom Bund mit JHWH eingegangen seien. Doch sei die Verhältnisbestimmung von Bundestheologie und Altem Orient nach wie vor eine ungelöste Aufgabe. So werde in der Alttestamentlichen Wissenschaft lebhaft diskutiert, woher das in der Bundestheologie rezipierte Vertragsrecht stamme, wie die Rezeptionsprozesse verlaufen und wann die Bundestheologie ausgebildet worden sei. Den Versuch einer Antwort auf diese Fragen hat sich der Vf. zum Ziel gesetzt.
Der Komparatistik von altorientalischen Vertragstexten ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!