Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2010

Spalte:

668-669

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Bosworth, David A.

Titel/Untertitel:

The Story within a Story in Biblical Hebrew Narrative.

Verlag:

Washington: The Catholic Biblical Association of America 2008. VIII, 200 S. gr.8° = The Catholic Biblical Quarterly Monograph Series, 45. Kart. US$ 12,50. ISBN 987-0-915170-44-9.

Rezensent:

Barbara Schmitz

Die unter der Leitung von Michael O’Connor durchgeführte Dissertation von David A. Bosworth geht der Frage nach, ob es in den hebräischen Schriften des Alten Testaments mise-en-abyme-Er­zählungen gibt. B. identifiziert Gen 38, 1Sam 25 und 1Kön 13 als solche und hält diese drei für die einzigen biblischen mise-en-abyme-Erzählungen. ­– B.s Studie gliedert sich in fünf Kapitel: In einer Einleitung (1–36) erläutert er den literaturtheoretischen Hintergrund einer als mise-en-abyme bezeichneten Erzählstruktur, in den folgenden drei Ka­piteln wendet er die im ersten Kapitel erläuterte Kriteriologie auf Gen 38 (37–69), 1Sam 25 (70–117) und 1Kön 13 (118–157) an, um mit einem Fazit (158–165) sowie Bibliographie und Stellenregister zu schließen. ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!