Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2010

Spalte:

589-590

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Anelli, Alberto

Titel/Untertitel:

Heidegger und die Theologie. Prolegomena zur zukünftigen theologischen Nutzung des Denkens Martin Heideggers.

Verlag:

Würzburg: Ergon 2008. 428 S. gr.8° = Studien zur Phänomenologie und Praktischen Philosophie, 9. Kart. EUR 55,00. ISBN 978-3-89913-661-6.

Rezensent:

Markus Höfner

Die Studie, aus einer im Wintersemester 2007/2008 am Husserl-Archiv in Freiburg abgeschlossenen Promotion hervorgegangen, bearbeitet das anspruchsvolle Thema »Heidegger und die Theologie« mit einem denkbar anspruchsvollen Analyseprogramm: Der Vf. unternimmt es, den Denkweg Heideggers wie die Denkbewegung der Theologie auf ein systematisches Grundproblem hin durchsichtig zu machen. Nur auf dieser »radikalste[n] Ebene« (31) nämlich lassen sich aus Sicht des Vf.s die Bedingungen der Möglichkeit erkennen, von denen das Verhältnis zwischen Heidegger und der Theologie abhängt und die es daher zugleich erlauben, die Bestimmungen dieses Verhältnisses in der Heidegger-Forschung auf ihre Adäquatheit zu prüfen. Und das systematische Grundproblem des Denkens Heideggers ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!