Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2010

Spalte:

551-553

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Harrill, J. Albert

Titel/Untertitel:

Slaves in the New Testament. Literary, Social, and Moral Dimensions.

Verlag:

Minneapolis: Fortress Press 2006. XIV, 322 S. gr.8°. Kart. US$ 26,00. ISBN 978-0-8006-3781-1.

Rezensent:

Heike Omerzu

Neben dem angegebenen Titel in dieser Rezension besprochen:

Hezser, Catherine: Jewish Slavery in Antiquity. Oxford: Oxford University Press 2005. XI, 439 S. 8°. Lw. £ 76,00. ISBN 978-0-19-928086-5.


J. Albert Harrill widmet sich bereits seit Längerem der Erforschung der Sklaverei in neutestamentlicher Zeit. Nachdem 1995 seine Dissertation unter dem Titel »The Manumission of Slaves in Early Christianity« in der Reihe »Hermeneutische Untersuchungen zur Theologie« erschienen ist, hat er weitere Studien zum Thema veröffentlicht, die neben bislang unpubliziertem Material in zum Teil überarbeiteter Gestalt in den hier anzuzeigenden Band eingeflossen sind. Dessen erklärtes Ziel ist es nicht, einen umfassenden Überblick über das antike ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!