Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2010

Spalte:

540-542

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Blumenthal, Christian

Titel/Untertitel:

Prophetie und Gericht. Der Judasbrief als Zeugnis urchristlicher Prophetie. M. zahlr. Tab. u. Schaubildern.

Verlag:

Göttingen: V & R unipress; Bonn University Press 2008. 416 S. gr.8° = Bonner Biblische Beiträge, 156. Geb. EUR 53,90. ISBN 978-3-89971-490-6.

Rezensent:

Jörg Frey

Die bei Rudolf Hoppe verfasste Bonner Dissertation versucht, ein neues Gesamtverständnis des Judasbriefes als Zeugnis frühchristlicher Prophetie zu etablieren, und konzentriert sich dabei auf die Gerichtsaussagen und ihre Einbindung in das Textganze. Das Werk gliedert sich (leider sehr unübersichtlich nummeriert) in drei Hauptteile, die sich mit der Textstruktur (A), der der Gerichtsankündigungen des Jud (B) und der »prophetischen Dimension« derselben (C) befassen. Wichtige weitere Fragestellungen werden in »Zwi­schengedanken« eingefügt. Eine längere Einleitung (ungeschickt »E« genannt) und ein knapper Schlussteil (D) rahmen das Ganze. – Den Ausgangspunkt bildet die Aussage von E. E. Ellis von 1978, dass Jud ein »Midrasch zum Thema Gericht« sei. Der These, Jud praktiziere ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!