Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2010

Spalte:

284-286

Kategorie:

Allgemeines

Autor/Hrsg.:

Polke, Christian

Titel/Untertitel:

Öffentliche Religion in der Demokratie. Eine Untersuchung zur weltanschaulichen Neutralität des Staates.

Verlag:

Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2009. 334 S. gr.8° = Öffentliche Theologie, 24. Kart. EUR 38,00. ISBN 978-3-374-02692-0.

Rezensent:

Michael Coors

Die in Heidelberg von W. Härle betreute theologische Dissertation über das Konzept der weltanschaulichen Neutralität des Staates besticht durch eine umfassende Kenntnis der philosophischen, juristischen und soziologischen Diskussion zu Fragen der politischen Theorie und Ethik. Beeindruckend an diesem Buch, das sich als ein Kapitel politischer Ethik des Christentums versteht, ist insbesondere die Verschränkung verschiedener disziplinärer Perspektiven auf das Thema. P. macht sich dabei seine eigene Mehrfachqualifikation als studierter Theologe, Philosoph und Jurist zu­nutze. Entsprechend gliedert sich das Buch in mehrere Teile:
Auf eine Darstellung der religionssoziologischen Situation folgt zunächst eine luzide recherchierte begriffsgeschichtliche Studie zu den Begriffen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!