Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Februar/2010

Spalte:

232-233

Kategorie:

Systematische Theologie: Allgemeines

Autor/Hrsg.:

Strunk, Reiner

Titel/Untertitel:

Poetische Theologie. Grundlagen – Bausteine – Perspektiven.

Verlag:

Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag 2008. 200 S. 8°. Kart. EUR 24,90. ISBN 978-3-7887-2314-9.

Rezensent:

Malte Dominik Krüger

Die christliche Gottesrede entspringt ihrem traditionellen Selbstverständnis nach nicht aus Poesie oder Politik, sondern erhebt den Anspruch, die Wirklichkeit denkerisch zu erfassen. Die damit eingegangenen Verpflichtungen konnten in der Theologiegeschichte zu einer dogmatischen Überrationalisierung führen. Damit vermochte sich im Gegenzug eine theologische Einschränkung des Vernunftanspruchs zugunsten politischer Aktion und poetischer Gabe zu verbinden. Die anzuzeigende Studie Reiner Strunks geht von dieser Problemlage aus – und plädiert für eine poetische Theologie.
Darunter ist nach dem ersten, programmatischen Teil (11–18) nicht eine Theologie zu verstehen, die selbst poetisiert. Vielmehr ist poetische Theologie eine suchende, ahnende und entdeckende Theologie: Sie ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!