Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2010

Spalte:

70-72

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Feiner, Shmuel

Titel/Untertitel:

Moses Mendelssohn. Ein jüdischer Denker in der Zeit der Aufklärung. Eine Biografie. Aus d. Hebräischen v. I. Yassur.

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Simon-Dubnow-Institut für jüdische Geschichte und Kultur) 2009. 222 S. m. 20 Abb. gr. 8°. Lw. EUR 24,90. ISBN 978-3-525-35097-3.

Rezensent:

Ulrich Oelschläger

Mendelssohns Lebensgeschichte als die eines berühmten Berliner Juden zu verstehen, seinen Aufstieg zu einem der bekanntesten und bedeutendsten Philosophen der Aufklärungszeit und seinen Weg durch alle Anfeindungen seiner Zeitgenossen hindurch aufgrund seiner jüdischen Identität zu beschreiben, darum geht es dem israelischen Historiker Shmuel Feiner in seiner ursprünglich in hebräischer Sprache veröffentlichten Biographie. Im Gegensatz zu der umfangreicheren zeitnah erschienenen Monographie zu Mendelssohn von Dominique Bourel (2007) liegt der Schwerpunkt hier weniger auf der präzisen Beschreibung der philosophischen Entwicklung als auf der Biographie des Philosophen im historisch-politischen und sozialen Umfeld, wobei gelegentlich auch aufschlussreiche, nahezu anekdotenhafte ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!