Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2009

Spalte:

1389–1391

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Sturm, Stephan

Titel/Untertitel:

Sozialstaat und christlich-sozialer Gedanke.Johann Hinrich Wicherns Sozialtheologie und ihre neuere Rezeption in systemtheoretischer Perspektive.

Verlag:

Stuttgart: Kohlhammer 2008. 318 S. gr.8° = Konfession und Gesellschaft, 23. Kart. EUR 32,00. ISBN 978-3-17-016879-4.

Rezensent:

Ralf Hoburg

Kurz vor dem Beginn des Jubiläumsjahres 2008 zum 200. Ge­burtstag des weithin als Gründervater der modernen Verbandsdiakonie im 19. Jh. geltenden Theologen Johann Hinrich Wichern erschien diese Arbeit, die als Dissertation bereits 1999 an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster angenommen wurde. Sie geht auf Anregungen des Kirchengeschichtlers Martin Brecht zurück und wurde inhaltlich von dem Sozialethiker Karl-Wilhelm Dahm betreut.

Das Thema der Arbeit bezeichnet der Vf. selbst in seiner ausführlichen forschungsgeschichtlich orientierten Einleitung mit »Sozialtheologie«. Es geht im weitesten Sinne darum, in einer Neuinterpretation von Wicherns sozialen und politischen Ansichten den Verdacht des »Apolitischen« und des Konservativismus zu relativieren, der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!