Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2009

Spalte:

1387–1388

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Luterbacher-Maineri, Claudius

Titel/Untertitel:

Adam Smith – Theologische Grundannahmen. Eine textkritische Studie.

Verlag:

Fribourg: Academic Press Fribourg; Freiburg i. Br.-Wien: Herder 2008. 443 S. gr.8° = Studien zur theologischen Ethik, 119. Kart. 59,00. ISBN 978-3-7278-1608-6 (Academic Press Fribourg); 978-3-451-29659-8 (Herder).

Rezensent:

Volker Stümke

Diese in Fribourg (Schweiz) eingereichte, von Adrian Holderegger und Peter Ulrich begutachtete Dissertation analysiert das Konzept von Adam Smith, dem Vater des wirtschaftlichen Liberalismus. Methodisch handelt es sich um eine »textanalytische Studie« (12), die der »strukturalen Textanalyse« (16) von Manfred Titzmann verpflichtet ist und sich durch große Textnähe auszeichnet. Dementsprechend nehmen die »Primärtextuntersuchungen« vor allem der beiden Hauptwerke von Smith über 300 Seiten ein; sie werden eingerahmt durch einleitende Bemerkungen zu seiner Biographie, dem geschichtlichen und geistesgeschichtlichen Hintergrund (gut 70 Seiten), sowie durch einen Ausblick, der die Forschungsergebnisse in einen kritischen Diskurs mit dem gegenwärtigen Neoliberalismus überführt (30 ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!