Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2009

Spalte:

1381–1382

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Thomas, Günter, u. Andreas Schüle [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Luhmann und die Theologie.

Verlag:

Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2006. IX, 236 S. gr.8°. Geb. EUR 44,90. ISBN 978-3-534-18246-6.

Rezensent:

Friederike Nüssel

Um die produktiven Impulse auszuloten, die christliche Theologie dem »Theoriecluster der Systemtheorie Niklas Luhmanns« (Vorwort) entnehmen kann, haben Günter Thomas und Andreas Schüle im Oktober 2003 mit Förderung der Fritz Thyssen Stiftung an der FEST ein Forschungssymposion einberufen, dessen Beiträge in dem vorliegenden Band der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Dabei geht es, wie Bernd Oberdorfer zu Beginn seines Beitrages im Blick auf das Gesamtprojekt feststellt, »um wechselseitige Beobachtungen von Beobachtungen. Theologinnen und Theologen beobachten, wie Luhmann sie beobachtet, und fragen, was die Beschäftigung mit Luhmann austrägt für ihre Arbeit an konkreten theologischen Problemen« (107).

In der hilfreichen Einleitung stellen die Herausgeber ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!