Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2009

Spalte:

1135–1136

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Loretan-Saladin, Franziska

Titel/Untertitel:

Dass die Sprache stimmt. Eine homiletische Rezeption der dichtungstheoretischen Reflexionen von Hilde Domin.

Verlag:

Fribourg: Academic Press Fribourg 2008. 336 S. gr.8° = Praktische Theologie im Dialog, 32. Kart. EUR 36,00. ISBN 978-3-7278-1617-8.

Rezensent:

Frank M. Lütze

Hilde Domin ist – wovon etwa Predigtmeditationen zeugen – im homiletischen Zusammenhang durchaus keine Unbekannte. Ihre dichtungstheoretischen Überlegungen zu Funktion und Sprache der Lyrik in der Gegenwart fanden hingegen bislang kaum Beachtung in der Theologie. Sie für die Homiletik fruchtbar zu machen, ist das Anliegen dieser Studie, mit der die Vfn. an der (Katholisch-) Theologischen Fakultät in Luzern promoviert wurde. Der Aufbau spiegelt das Interesse an einem möglichst umfassenden Horizont: In den ersten drei Hauptteilen werden das Gespräch zwischen Theo­logie und Literatur bzw. Literaturwissenschaft (Teil I, 22–74), die Biographie und das dichtungstheoretische Werk der Hilde Domin (Teil II, 75–184) sowie sprachbezogene Ansätze in der neueren Homiletik (Teil III, ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!