Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2009

Spalte:

1124–1126

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Rieger, Hans-Martin

Titel/Untertitel:

Altern anerkennen und gestalten. Ein Beitrag zur gerontologischen Ethik.

Verlag:

Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2008. 151 S. 8° = Forum Theologische Literaturzeitung, 22. Kart. EUR 18,80. ISBN 978-3-374-02651-7.

Rezensent:

Ralph Kunz

Hans-Martin Rieger, Privatdozent an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena, ist Mitglied des interdisziplinären Netzwerks Altersforschung. Dieser Name ist ein reiner Pleonasmus. Al­tersforschung kann eigentlich gar nicht anders als interdisziplinär in einem Netzwerk getrieben werden. Tatsache ist, dass die Ge­rontologie insgesamt eher ein multidisziplinäres Gebilde darstellt und die Verständigung zwischen den Disziplinen erst in den letzten Jahren ernsthaft angegangen wird (u. a. auch in Rostock und Zürich). Es ist deshalb begrüßenswert, dass R. als Theologe und Ethiker den Dialog aufnimmt und einen profunden wie konzisen Beitrag zum Gespräch leistet. Er versteht sein Büchlein als Versuch, »eine theologisch verantwortbare Grundposition zu explizieren und ihre ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!