Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2009

Spalte:

1122–1123

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Richter, Paul

Titel/Untertitel:

Der Beginn des Menschenlebens bei Thomas von Aquin.

Verlag:

Wien-Berlin: LIT 2008. 234 S. gr.8° = Studien der Moraltheologie, 38. Kart. EUR 29,90. ISBN 978-3-8258-1116-7.

Rezensent:

Sibylle Rolf

Angesichts des biotechnischen Fortschritts seit dem zweiten Drittel des 20. Jh.s wächst der Orientierungsbedarf. Neben der Extension von Menschenwürde und der normativen Bedeutung von Personalität stehen die Grenzen des Lebens in Frage: Wann beginnt menschliches Leben und wann endet es? Etwa im Zusammenhang mit der Forschung an Embryonen werden diese Fragen unterschiedlich beantwortet – in der englischsprachigen Ethik etwa hat sich fast allgemein die Position durchgesetzt, menschliches Leben beginne mit dem 14. Tag nach der Befruchtung, mit dem zwischen »Prä-Embryo« und »Embryo« zu unterscheiden sei.
Die Dissertation von Paul Richter stellt einen Beitrag zur ethischen Urteilsbildung innerhalb der bioethischen Debatte dar, indem sie den Beginn ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!