Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2009

Spalte:

956–958

Kategorie:

Kirchengeschichte: Reformationszeit

Autor/Hrsg.:

Backus, Irena

Titel/Untertitel:

Life Writing in Reformation Europe. Lives of Reformers by Friends, Disciples and Foes.

Verlag:

Life Writing in Reformation Europe. Lives of Reformers by Friends, Disciples and Foes. Aldershot: Ashgate 2008. XXXIII, 259 S. gr.8° = St. Andrews Studies in Reformation History. Lw. £ 60,00. ISBN 978-0-7546-6055-2.

Rezensent:

Stephen Buckwalter

Die vor allem durch ihre Forschungen auf dem Gebiet der Kirchenväterrezeption im Reformationszeitalter sowie durch ihre mustergültigen Editionen bekannte Genfer Reformationshistorikerin Irena Backus untersucht in diesem schmalen, aber gehaltvollen Band die bisher unzureichend beleuchtete Quellengattung der »Reformatoren-Vita«. Nicht weniger als zeitgenössische Kirchenord­-nungen, Synodal- und Konsistorialprotokolle, Bibelkommentare, theologische Abhandlungen, Briefe und Predigten verdienen die Biographien von Reformatoren, so B., als selbständige, theologisch und historisch ergiebige Quellengattung ernst genommen zu werden. B. erhebt in diesem Buch nicht den Anspruch, alle erhaltenen Quellen dieses Typs einer erschöpfenden Analyse unterzogen zu haben, sondern trifft bewusst eine ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!