Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2009

Spalte:

803–805

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Hengel, Martin

Titel/Untertitel:

Die vier Evangelien und das eine Evangelium von Jesus Christus. Studien zu ihrer Sammlung und Entstehung.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2008. XI, 420 S. gr.8° = Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament, 224. Lw. EUR 99,00. ISBN 978-3-16-149663-9.

Rezensent:

Theo K. Heckel

»Es grenzt an ein Wunder, daß die Kirche die vier frühesten uns erhaltenen Evangelien trotz ihrer frappierenden Diskrepanzen, ja Gegensätze erhalten hat und der Versuchung der Harmonisierung beziehungsweise der radikalen Selektion im Sinne eines Marcions widerstand« (183). Diesem Wunder geht die historische Monographie von Martin Hengel nach, die er zwischen seiner großen »Ge­schichte des frühen Christentums« (zusammen mit A. M. Schwemer, Band 1 erschien 2007) und seinen »Kleinen Schriften VI« (WUNT 234, Tübingen 2008) veröffentlichte. Das vorzustellende Werk erweitert deutlich die englische, bereits vor acht Jahren veröffentlichte Version (vgl. meine Rezension in ThLZ 126 [2001], 925–929). Eine Kurzfassung veröffentlichte H. in seinen Kleinen Schriften V (WUNT ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!