Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2009

Spalte:

720–721

Kategorie:

Kirchengeschichte: Reformationszeit

Autor/Hrsg.:

Volkmar, Christoph

Titel/Untertitel:

Reform statt Reformation. Die Kirchenpolitik Herzog Georgs von Sachsen 1488–1525.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2008. XIV, 701 S. gr.8° = Spätmittelalter, Humanismus, Reformation, 41. Lw. EUR 119,00. ISBN 978-3-16-149409-3.

Rezensent:

Karlheinz Blaschke

Die Reformationsgeschichte hat an der Universität Leipzig eine lange und anerkannte Tradition. Die anzuzeigende Promotionsarbeit fügt sich darin nicht nur ein, sie geht auch weit über die herkömmliche, zu diesem Thema vorliegende Gedankenwelt hinaus, indem sie in einem einleitenden Abschnitt eine »Kritik der Forschung« vorträgt, die von einer hohen Warte und einem weiten Ho­rizont ausgehend einen ausgezeichneten Ertrag an Sachkenntnis, Belesenheit, Vertrautheit mit der anstehenden Fachliteratur und tiefgehendem Problembewusstsein darbietet. Was hier ein gerade einmal 30-jähriger Forscher an Umsicht, Urteilskraft, Denkfähigkeit und wissenschaftlicher Reife bewiesen hat, ist nicht alltäglich und tief beeindruckend. Auf 18 Seiten vermittelt er eine Summe des Wissens zu einem ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!