Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2009

Spalte:

569–571

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Willitts, Joel

Titel/Untertitel:

Matthew’s Messianic Shepherd-King. In Search of ›The Lost Sheep of the House of Israel‹.

Verlag:

Berlin-New York: de Gruyter 2007. XII, 270 S. gr.8° = Beihefte zur Zeitschrift für die neutestamentliche Wissenschaft und die Kunde der älteren Kirche, 147. Lw. EUR 88,00. ISBN 978-3-11-019343-5.

Rezensent:

Matthias Konradt

Bei der Untersuchung von Willitts handelt es sich um die überarbeitete Fassung einer von Markus Bockmuehl an der Universität Cambridge betreuten Dissertation. Forschungsgeschichtlich ordnet sich die Studie zum einen in eine Reihe neuerer Arbeiten ein, die das MtEv konsequent aus seinem alttestamentlich-frühjüdischen Kontext heraus zu verstehen suchen (zum matthäischen Hirtenmotiv s. zuletzt Young S. Chae, Jesus as the Eschatological Davidic Shepherd. Studies in the Old Testament, Second Temple Judaism, and in the Gospel of Matthew, WUNT II.216, Tübingen 2006, zu Jesus als davidischem Messias Lidija Novakovic, Messiah, the Healer of the Sick. A Study of Jesus as the Son of David in the Gospel of Matthew, WUNT II.170, Tübingen 2003). Zum anderen nimmt W. den Impuls auf, stärker die ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!