Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2009

Spalte:

505-507

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Meyer, Holt, u. Dirk Uffelmann [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Religion und Rhetorik

Verlag:

Stuttgart: Kohlhammer 2007. 333 S. gr.8° = Religionswissenschaft heute, 4. Kart. EUR 39,80. ISBN 978-3-17-019419-9.

Rezensent:

Katharina Scholl

Religion und Rhetorik stellen auf den ersten Blick ein recht ungleiches Paar dar. Während die Rhetorik oberflächlich betrachtet ein Regelwerk aus zahlreichen Formen und Methoden darstellt, haben wir es in der gelebten Religion auch mit der Unberechenbarkeit selbst zu tun. Die menschliche religiöse Rede steht vor dem Problem, dass durch sie Inhalte versprachlicht werden sollen, die im Sprechen selbst nie gänzlich aufgehen können. Trotz dieses Konfliktverhältnisses ist es unvermeidlich, dass die Religion mit der Rhetorik eine Allianz eingeht, da es zur Religion als einem »Bedeutungssystem« (Geertz) gehört, dass sie ihre Bedeutungen sprachlich plausibilisiert.
In diesem Aufsatzband sind Texte zusammengetragen, die sich aus literaturwissenschaftlicher, ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!