Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2009

Spalte:

301-302

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Kunz-Lübcke, Andreas

Titel/Untertitel:

Das Kind in den antiken Kulturen des Mittelmeers. Israel – Ägypten – Griechenland.

Verlag:

Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag 2007. 260 S. m. zahlr. Abb. 8°. Kart. Eur 24,90. ISBN 978-3-7887-2208-1.

Rezensent:

Ilse Müllner

Kinder genießen seit einigen Jahren in den Bibelwissenschaften erhöhte Aufmerksamkeit. Ob Kindheit allgemein zum Thema gemacht wird (wie im 2002 erschienenen Jahrbuch Biblische Theologie und im hier besprochenen Titel) oder ob der Fokus auf Einzelaspekten liegt (Geburt etwa wie in einem Band von Marianne Groh­mann, Lernprozesse wie in den Arbeiten von Karin Finsterbusch oder Gewalt wie in einer Monographie von Andreas Michel): Kinder und Kindheit stehen im Fokus exegetisch-bibeltheologischen Interesses. – Dieser Band zeichnet sich gegenüber den anderen mir bekannten Arbeiten durch die Breite seines Ansatzes aus. K.-L. arbeitet zwar als Bibelwissenschafter (dieses Buch entstand im Rahmen eines DFG-Projekts in Leipzig »Das Kind in Israel in alttestamentlicher Zeit«), das ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!