Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2009

Spalte:

289-291

Kategorie:

Bibelwissenschaft

Autor/Hrsg.:

Houtman, Cornelis, u. Klaas Spronk

Titel/Untertitel:

Jephta und seine Tochter. Rezeptionsgeschichtliche Studien zu Richter 11,29–40.

Verlag:

Berlin: LIT 2007. 194 S. gr.8° = Altes Testament und Moderne, 21. Kart. EUR 34,90. ISBN 978-3-8258-0846-4.

Rezensent:

Renate Jost

Cornelis Houtman und Klaas Spronk legen mit diesem Band ein lesenwertes Buch zu einem bekannten Text vor. Zu Recht gehen sie davon aus, dass die Bibelauslegung nicht nur das Privileg Gelehrter innerhalb der Mauern der Universität und der Prediger auf der Kirchenkanzel ist, sondern auch am Schreibtisch von Romanschreibern, Poeten, Komponisten und Künstlern in Hollywood geschieht.
Dabei nehmen sie den Begriff »Auslegung« sowohl für reproduzierende als auch für produzierende Auslegung, sowohl für die Rezeption als auch die Wirkung einer Erzählung auf. Für diesen methodischen Zugang bietet sich die Erzählung von Jephta und seiner Tochter in besonderer Weise an, da diese »Story« viele Leerstellen beinhaltet, die zu Ergänzungen anregen, und unend­liche Variationen der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!