Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Februar/2009

Spalte:

217-219

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Herms, Eilert

Titel/Untertitel:

Politik und Recht im Pluralismus.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2008. XXVI, 372 S. 8°. Geb. EUR 94,00. ISBN 978-3-16-149429-1.

Rezensent:

Michael Coors

Mit dem zu besprechenden Buch legt der Tübinger Theologe und Sozialethiker eine Reihe von ethischen Studien überwiegend der letzten Jahre, darunter vier bislang unveröffentlichte Texte, vor, die sich aus der Sicht der theologischen Ethik mit den Fragen des Verhältnisses von Staat, Gesellschaft und Recht auf der einen und Kirche, Glaube, Weltanschauung und Theologie auf der anderen Seite befassen. Das Hauptgewicht liegt dabei auf Fragen der Grundlegung theologischer Ethik angesichts des Pluralismus, die im Einzelnen auch am Beispiel konkreter ethischer Fragestellungen verhandelt werden. Das Verständnis der sprachlich komplexen Texte wird durch eine gewisse Redundanz der Themen und Argumentationen, wie sie in einer solchen Sammlung von Aufsätzen unvermeidlich ist, erleichtert.


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!