Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2009

Spalte:

66-68

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Miura, Yuzuru

Titel/Untertitel:

David in Luke-Acts. His Portrayal in the Light of Early Judaism.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2007. XX, 305 S. gr.8° = Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe, 232. Kart. EUR 59,00. ISBN 978-3-16-149253-2.

Rezensent:

Hans Klein

Die in Aberdeen bei Andrew Clarke im Jahr 2005 angenommene Doktordissertation geht von der Beobachtung von Fr. Bovon aus dem Jahre 1978 aus, dass es keine Untersuchung zur Person Davids in den lukanischen Schriften gibt. Diese Lücke zu schließen, hat sich der Vf. vorgenommen, und zwar, wie der Untertitel zeigt, vom Hintergrund des frühen Judentums her. Demzufolge unterteilt er seine Studie nach einer kürzeren Einleitung in zwei Hauptteile, wobei er im ersten die Sicht der Gestalt des David im Alten Testament und im frühen Judentum ins Auge fasst und sich dann im zweiten den Texten des Lukas (Evangelium und Apostelgeschichte) zuwendet.
Diese Einteilung lässt bereits erkennen, dass der Vf. die übrigen Texte des Neuen Testaments nicht ins Auge fasst. Das ist angesichts des ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!